Ihr Login zu unserem Kundenbereich

Wenn Sie zuvor noch nicht im Kundenbereich angemeldet waren, geben Sie Ihre Kundennummer ein und lassen das Passwortfeld bitte leer.

Sie erhalten daraufhin ein sicheres Passwort an Ihre Mail Adresse und können sich damit anmelden.

Hallo | Ihr Konto

Yachtcharter Vietnam

zoom in button zoom out button
Satellitenkarte Yachtcharter Vietnam

Unsere Charterstützpunkte:

Vietnam: Segeln bei freundlichen Menschen

Geschwächt durch den Krieg, ist das Land seit den 80er Jahren mit großen Schritten dabei, sich von den Folgen zu erholen - die Marktwirtschaft hat Vorfahrt.

Touristen, Geschäftsleute und Investoren sind herzlich willkommen. Der Freude über die wieder gewonnene Freiheit und den kräftigen Aufschwung begegnet man auf Schritt und Tritt.

Das Lächeln der Menschen ist allgegenwärtig, man fühlt sich sogleich angenommen und gern gesehen.

Nha Trang, der Starthafen für den Ein- oder Zweiwochen-Törn, liegt etwa 450 Kilometer nördlich von Saigon in einer geschützten Bucht am Südchinesischen Meer.

Die Segelbedingungen sind von April bis Oktober exzellent, in der übrigen Jahreszeit sollte man das Revier meiden.

Nha Trang bietet zwischen den Inseln Hon Tre, Hon Yen und Hon Rua ein geschütztes Revier mit Ankerbuchten, Ressorts und Restaurants, die lokale Delikatessen anbieten.

Leider haben wir in der aktuellen Chartersaison keinen Partner in diesem Revier.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verfügbarkeit haben!

Ideal auch zum Untertauchen

Überall trifft man freundliche Einheimische, die die Segler willkommen heißen. Der nördliche Teil des Nha Trang-Segelreviers ist auch ein erstklassiges Tauchrevier: Die türkisblauen Gewässer rund um die vorgelagerten Inseln und Korallenriffe bieten eine traumhafte Unterwasserwelt und sind damit ein Paradies für Taucher und Schnorchler.

Das malerische Nha Trang ist einer der schönsten Badeorte Vietnams. Kilometerlange Strände und einsame Buchten laden zum Verweilen ein.

Flora Vietnam

Am kilometerlangen Stadtstrand geht es sehr lebhaft zu. Die vielen Restaurants, Bars und Geschäfte sorgen am Abend und in der Nacht für anregende Unterhaltung.

Die nördlich und südlich davon gelegenen Strandabschnitte sind weniger erschlossen und um einiges ruhiger.

Sehr gute Hotelanlagen rund um Nha Trang bieten sich an, um vor oder nach dem Törn einige Tage in die exotische Welt Asiens einzutauchen.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind die Kolonialarchitektur der Stadt, die Po Nagar Towers und der Cham Tempel. Ein Besuch des Meerwasser-Aquariums der Stadt ist ebenfalls lohnenswert.

Das Revier ist etwas für Segler, die schon alle anderen Reviere der Welt erkundet haben und auf der Suche nach neuen Entdeckungsabenteuern sind.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verfügbarkeit haben!

Segelwetter Vietnam