Ihr Login zu unserem Kundenbereich

Wenn Sie zuvor noch nicht im Kundenbereich angemeldet waren, geben Sie Ihre Kundennummer ein und lassen das Passwortfeld bitte leer.

Sie erhalten daraufhin ein sicheres Passwort an Ihre Mail Adresse und können sich damit anmelden.

Hallo | Ihr Konto

Yachtcharter Norwegen

zoom in button zoom out button
Satellitenkarte Yachtcharter Norwegen

Unsere Charterstützpunkte:

Norwegen - Segelurlaub im alpinen Norden

Norwegen - das Land der Fjorde - eignet sich für einen spektakulären Yachtcharter. Von Stavanger im Süden bis nach Kristiansund im Norden, vom Nordmeer im Westen bis zu den Bergketten im Osten reicht das skandinavische Land. Wem es im Sommer für einen Yachtcharter im Mittelmeer zu warm ist, der findet in diesem außergewöhnlichen Segelrevier seit neuestem Charteryachten für einen Yachtcharter in Norwegen.

Die vor Norwegens Küste vorgelagerten Schärengürtel schützen die alpin-maritime Welt. Bis zu 2000 Meter hohe schneebedeckte Berge mit Gletschern und Wasserfällen ragen rechts und links der Fjorde auf, die von West nach Ost tief ins Land einschneiden. Das Segelrevier beginnt bei Bergen und setzt sich bei Hardbakke fort im Sogne- und im Geirangerfjord. Der Sognefjord ist mit über 110 sm der längste Fjord der Gegend. In den anschließenden Fjaerlandfjord "mündet" der größte Gletscher Europas, der Jostedalenbreen mit seinen 22 Ausläufern. Der nahe Naeroyfjord - ein Seitenarm des Sognefjords - wurde von der UNESCO in die Liste der Weltnaturerben aufgenommen. Norwegen bietet also ein hochkarätiges Segelrevier für einen hochkarätigen Yachtcharter. Allerdings ist es nicht unbedingt mit Badehosen, sondern mit Jacken und Pullovern zu erkunden!

In den unzähligen Seen und Fjorden der Region kann man nicht nur ausgezeichnet segeln, sondern auch angeln, wandern, klettern. Ein Yachtcharter in Norwegen wird so nie langweilig. Und besonders schön wird es, wenn man einfach nur die Sonne genießt, die hier im Sommer zwischen den Bergen hindurchstrahlt.

Neben den Fjorden ist die Schärenidylle um Bergen ein weiteres Highlight des Segelreviers von Norwegen: Geschützte, kanalartige Fahrwasser landeinwärts, karge, windzerzauste Felsinselchen weiter draußen. Überall findet man kleine Anleger in kleinen Dörfern mit knallbunten Holzhäuschen. Und bei Hardbakke dutzende kleine und kleinster, steil aufragender Inselchen, die ein Labyrinth bilden, in dem man verloren gehen kann, wenn man nicht genau navigiert (Keine Sorge: Die Charteryachten sind mit modernen Plottern ausgestattet!)

Auch an Land gibt es bei einem Yachtcharter in Norwegen einiges zu sehen: Das Gletschermuseum am Ende des Fjaerlandfjord und das nach originalen Plänen wieder aufgebaute hanseatische Hafenviertel Bryggen in Bergen, welches zum Weltkulturerbe ernannt wurde. In Stavanger gibt es eine hübsche Altstadt mit Holzhäusern, die Domkirche, das Stadtmuseum und einen Bauernhof aus der Eisenzeit. Bei Flam ist die berühmteste Eisenbahnlinie Europas zu besichtigen: Die sogenannte Flambahn überwindet auf nur 20 Kilometern 866 Höhenmeter. Und natürlich das immer und überall gegenwärtige Bergpanorama!

Hier finden Sie Yachten, Preise und Verfügbarkeiten für einen Yachtcharter in Norwegen.

Unsere Yachtcharter Partner in Norwegen sind Boreal Yachting und Nautic Charter.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verfügbarkeit haben!

Segelwetter Norwegen