Ihr Login zu unserem Kundenbereich

Wenn Sie zuvor noch nicht im Kundenbereich angemeldet waren, geben Sie Ihre Kundennummer ein und lassen das Passwortfeld bitte leer.

Sie erhalten daraufhin ein sicheres Passwort an Ihre Mail Adresse und können sich damit anmelden.

Hallo | Ihr Konto

Törnvorschlag British Virgin Islands

Unsere Tipps für Ihren Segeltörn

„ Karibik-Segeltörn ab Tortola “ 7 Tage Tortola-Tortola

Die British Virgin Islands gehören zu den beliebtesten Destinationen für einen Yachtcharter in der Karibik. Kurze Segeletappen und die einfache Naviagation macht den Yachtcharter ab Tortola zu einem idealen Karibik-Einsteigertörn. Die British Virgin Islands sind stark touristisch entwickelt und bieten so für Yachturlauber zahlreiche Marinas und gute Steganlagen. Zum Einkaufen, Ausgehen, Essen und Drinks genießen gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Dazu genießt man bei dem einwöchigen Yachtcharter in der Karibik traumhafte Strände und eine paradiesische Kulisse.

Trip Calculator

Total Distance Total Time Speed Kts

Etappe Zielhafen Distanz
1. Zeige Karte Road Town (Tortola) Check-In
Road Town (Tortola)

Der einwöchige Karibik-Yachtcharter beginnt auf der Insel Tortola. Je nach Vercharterer startet der Segeltörn in verschiedenen Marinas, welche Sie auf unserer Revierseite zum Segelrevier British Virgin Islands finden. Die karibische Insel Tortola ist touristisch sehr gut erschlossen und so findet man hier - egal in welcher Marina man startet - alles was man für den Segeltörn benötigt. Road Town ist die Hauptstadt der British Virgin Islands (BVIs) und ein Segelzentrum. Yachturlauber finden hier alles was sie brauchen und mehr. Bars, Restaurants, Shopping, Ausflusmöglichkeiten und tolle Badestrände - der Karibik-Urlaub beginnt hier direkt bei der Ankunft. Sehr beliebt: Pusser's Pub und The Virgin Queen.

2. Zeige Karte The Bight (Norman Island) 8sm
The Bight (Norman Island)

Ganz entspannt geht der Yachtcharter auf den British Virgin Islands heute los! Die erste Etappe führt zu der Bucht The Bight auf Norman Island. Anders als erwartet ragt hier keine einzige Palme in den Himmel - idyllisch ist es trotzdem. Der tiefe Einschnitt auf Norman Islands, der südlichsten Insel der Britischen Jungferninseln, wird von Hügeln eingerahmt, auf denen dichtes Grün und hohe Kakteen wachsen. Im Scheitel der Bucht liegt ein schmaler Strand, ein Steg und das Pirates, Restaurant und Bar in einem. Festgemacht wird an Murings. Die Party in der Bucht steigt allerdings in im Nachbau eines alten Schoners der in The Bight ankert: Die "William Thornton" (bekannter unter dem Namen "Willi T."). Hier geht jeden Abend die Post ab. Wem das Treiben hier zu bunt ist, kann es bei einer Wanderung zum West Hill gemütlicher angehen. Oder am Treasure Point schnorcheln.

3. Zeige Karte Marina Cay 13sm
Marina Cay

Palmen, feiner weißer Sandstrand und kristallklares smaragdgrünes Wasser - auf Marina Cay genießen Sie heute Karibik-Feeling pur. Schnorcheln, Sonnenbaden und Entspannung stehen auf dem Tagesplan. Dazu liegen die Yachten gut geschützt, da die Marina Cay in einer von zwei Seiten von Korallen geschützten Lagune liegt. Genießen Sie einen Sundowner in Robb Whites Sunset Bar und leckere Fisch- und karibische Gerichte im bekannten Pusser's Restaurant. Zum Einkaufen von Kleinigkeiten eignet sich Pusser's Company Store. Marina Cay ist eines der TOP-Ziele bei einem Yachtcharter auf den British Virgin Islands!

4. Zeige Karte Bitter End Yacht Club (Virgin Gorda) 11sm
Bitter End Yacht Club (Virgin Gorda)

Im Bitter End Yacht Club auf der Insel Virgin Gorda ist immer was los! 70 Murings und 35 Marina-Liegeplätze warten hier auf Yacht-und Motorboot-Urlauber, die meist gut belegt sind. Der Ort ist zugleich die größte Ressortanlage im North Sound, eine von Inseln und Riffen geschützte, seenartige Wasserlandschaft mit einem Dutzend Anker- und Anlegemöglichkeiten. Hotelpools und Strände dürfen von jedermann genutzt werden. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten (Hobie Cats, Kanus, ...) werden angeboten. Bars, Restaurants, Supermarkt, Boutiquen, Spa, Duschen und ein Freiluftkino bieten alles was das Herz begehrt. Ein Tipp: Bevor die Sonne untergeht mit dem Dingi oder der Fähre zur Mini-Insel Saba Rock fahren und dort den Sonnenuntergang genießen. Traumhaft! Und nicht zu vergessen: An der Südspitze von Virgin Gorda findet man die beliebte Felsen von "The Baths". Kann vor dem Ansteuern des Yacht-Clubs besucht werden.

5. Zeige Karte Cane Garden Bay (Tortola) 19sm
Cane Garden Bay (Tortola)

Die halbmondförmige, postkartenschöne Bucht auf Tortola gehört zu den "Must-See" bei einem Yachtcharter auf den British Virgin Islands. Viele Strandlokale, kleine Geschäfte und auch eine Rumdestillerie erwarten Yachturlauber. Die Yachten liegen an Murings oder an Ankerplätzen. Voll wird es in der Cane Garden Bay wenn das BVI Music Festival steigt - drei Tage geht hier dann die Post ab. Freunde von Live-Musik kommen hier voll auf ihre Kosten. Feiern gehört zu den Hauptaktivitäten in der Cane Garden Bay, denn einmal im Monat findet im Bomba Shack, einer Holzbaracke aus Treibgut, die Full-Moon-Night mit Live-Musik statt. Also: Wer hier bei seinem Yachtcharter ab Tortola anlegt, kann sich auf lange Nächte einstellen!

6. Zeige Karte White Bay (Jost van Dyke) 6sm
White Bay (Jost van Dyke)

Heute erreichen Sie mit White Bay auf Jost van Dyke den Geburtsort des berühmtesten Cocktails der British Virgin Islands (BVI), dem "Painkiller". (Das Original-Rezept finden Sie übrigens hier.) Erfunden wurde dieser in der Strandbar Soggy Dollar Bar, welche die Besucher der White Bay mit Drinks und guter Laune versorgt. Der Name der Bar stammt von den "soggy", also durchnässten Dollar-Scheinen, mit denen von den an Land schwimmenden Gästen bezahlt wird. Festgemacht wird an Bojen. Auch White Bay gehört zu einem beliebten Ort für Karibik-Partys. Mehr als in der White Bay geht es aber in der Bucht nebenan, in Great Harbour ab: Dort feiert man von Donnerstag bis Samstag in der rustikalen Foxy's Tamarind Bar.

7. Zeige Karte Road Town (Tortola) 13sm / Checkout+Übernachtung
Road Town (Tortola)

Heute geht es zurück zur Charterbasis in Road Town auf Tortola. Erledigen Sie dort den Check-out und genießen Sie das bunte Treiben und den karibischen Flair der BVI-Metropole, bevor sich der Yachtcharter in der Karibik dem Ende neigt. Sie haben Lust auf den Yachtcharter ab Tortola auf den British Virgin Islands bekommen? Verfügbare Yachten und Charterpreise ab Tortola finden Sie über unsere Preissuche. Sehenswürdigkeiten, Windbedingungen, Informationen zur Anreise und den Häfen finden Sie bei den Reviereigenschaften der British Virgin Islands und Tortola.