Ihr Login zu unserem Kundenbereich

Wenn Sie zuvor noch nicht im Kundenbereich angemeldet waren, geben Sie Ihre Kundennummer ein und lassen das Passwortfeld bitte leer.

Sie erhalten daraufhin ein sicheres Passwort an Ihre Mail Adresse und können sich damit anmelden.

Hallo | Ihr Konto

Die neue Dufour 520 Grand Large – Brillianz trifft auf Innovation

17.07.2018


Die Dufour 520 bei voller Fahrt

© Dufour Yachts

Von außen hat sich bei der Dufour 520 GL gegenüber ihrem Vorgänger, der Dufour 512 GL, nichts getan. Unter Deck wurde die stattliche Yacht jedoch deutlich modifiziert. Die Innenarchitektur wirkt im Vergleich zum Vorgänger noch etwas runder, zudem galt bei der Konzeption dem Komfort an Bord ein besonderes Augenmerk.

Entgegen dem Trend vieler Bootsdesigner, die helles Holz verbauen, ist der Ausbau der Dufour 520 GL in edlem Teak gehalten, das sehr warm und einladend wirkt. Durch die breiten Fensterfronten ist der Innenraum jedoch so lichtdurchflutet, dass man keine Sorge vor einem zu dunklen Ambiente haben muss.

Noch komfortabler als die Dufour 512

Der Innenraum der Dufour 520 GL bietet viel Platz

© Dufour Yachts

Die Aufteilung der Kabinen gleicht im Wesentlichen der Dufour 500 Grand Large, welche bei Erscheinen als kleine Revolution galt. Die größte Neuerung findet sich in den Achterkabinen; hier lassen sich auch die Doppelkojen in zwei Einzelkojen trennen. Der Salontisch ist elektronisch absenkbar und lässt sich auch zum Couchtisch umfunktionieren. Sogar ein Absenken in den Boden ist möglich, um die Basis für eine weitere Doppelkoje zu schaffen.

Ein weiteres Highlight ist die „Wet-Bar“, welche man optional statt den Backskisten bestellen kann. Diese befindet sich unter der hinteren Sitzbank, dadurch kann man das Kochen und Spülen nach draussen verlagern. Ebenfalls im Aussenbereich befinden sich gleich zwei Doppelliegen, die vor und hinter dem Mast angebracht werden können.


Bluetooth-Stereoanlage, USB-Ports & co. – Technik am Zahn der Zeit

Spaß an Deck garantiert © Dufour Yachts

Die Dufour 520 ist technisch „State of the Art“, die Yacht bietet u.a. eine High-End Steroanlage mit Bluetooth, wodurch man sein Smartphone einfach verbinden und von dort aus die Musik steuern kann – nerviges Mitschleppen von CD’s und anderen physischen Datenträgern gehören somit der Vergangenheit an. Ausserdem finden sich überall an Bord auch zahlreiche USB-Ports, an denen man seine "smart devices" problemlos aufladen kann.

Nicht besonders innovativ, dafür aber immer wieder bewährt ist die Klimaanlage im Salon und der Kühlschrank im Cockpit.


Komfortabel auch bei den Zahlen - Technische Spezifikationen



Die Yacht hat eine stattliche Rumpflänge von 14,75m, wiegt 15245 kg und hat etwa 2,30m Tiefgang. Der Dieseltank fasst 450 Liter, der Wassertank wartet mit komfortablen 720 Litern auf. Mit einer Motorenleistung von 55 kW besitzt die Yacht genug Power, um auch bei ruhigem Seegang entsprechend voranzukommen.

Weitere neue Yachten in Aussicht

Bald wird es auch Neuigkeiten zu Yachten aus dem Hause Beneteau, Jeanneau, Hanse und weiteren Werften geben. Abonnieren Sie auch unseren Newsletter, um immer aktuellen Seglernews zu bekommen!

zurück zur Übersicht