Ihr Login zu unserem Kundenbereich

Wenn Sie zuvor noch nicht im Kundenbereich angemeldet waren, geben Sie Ihre Kundennummer ein und lassen das Passwortfeld bitte leer.

Sie erhalten daraufhin ein sicheres Passwort an Ihre Mail Adresse und können sich damit anmelden.

Hallo | Ihr Konto

Ruhe nach den Hurrikans „Irma“ und „Maria“

06.11.2017

Hafenstadt Pozzuoli

Die nördlichen Antilleninseln British Virgin Islands (BVIs), American Virgin Islands (AVIs), Puerto Rico, Kuba, St. Martin sowie Florida erlebten in diesem Spätsommer die zwei Hurrikans „Irma“ und „Maria“ von der stärksten Kategorie 5.

"Irma" hatte über dem Atlantik viel Kraft gesammelt und auf dem Weg nach Westen in der Karibik die Kleinen Antillen und St. Martin stark getroffen und verwüstet. Auch Kubas Norden musste vom nachfolgenden Hurrikan „Maria“ Schäden hinnehmen.

Während die betroffenen Karibik-Inseln sich von diesen Hurrikanen der letzten Monate erholen - ein Prozess, der bereits Gestalt annimmt -, ist eine der größten Fragen, die wir von Seglern hören, "In welchen Regionen der Karibik kann ich segeln?" Es gibt eine Menge Fehlinformationen, und es ist eine falsche Wahrnehmung, die den Menschen in der Karibik nicht hilft.

Da unsere Herzen bei denen auf den betroffenen Inseln bleiben, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die gesamte karibische Wirtschaft darauf angewiesen ist, dass Segler wie Sie in diese Region zurückkehren, um dort bald wieder zu segeln. Und während die Situation für einige Inseln in den letzten 2 Monaten schwierig war, sollte man daran denken, dass Inseln wie die British Vigin Islands,  Puerto Rico, Anguilla, St. Barth, St. Martin und Barbuda früher als man denkt für Besucher wieder bereit stehen. Und dann sind Segler besonders willkommen, um wieder zur Normalität zurückzukehren. Die beste Segelzeit in diesem Karibik-Paradies ist frühestens ab Mitte Oktober bis spätestens Ende Juni.

 Yachtcharter Segeltörn Segelurlaub Yachturlaub Oneway Karibik Antigua St Lucia Guadeloupe Exumas © Caribbean JournalZwischenzeitlich wurde die Basis von Sunsail und The Moorings auf Tortola in den British Virgin Islands aufgeräumt, sauber gemacht und instand gesetzt. Ab Anfang Dezember ist der Stützpunkt wieder betriebsbereit. Die Natur erholt sich auch schnell in der Karibik. Berühmte Bars wie Soggy Dollar Bar und Foxy’s Tamarind Bar auf Jost Van Dyke sind aufgebaut und wieder geöffnet.

Was sollten Segler jetzt tun, die Karibiktörns lieben? Planen Sie jetzt Ihr nächsten Karibiktörn 2018, weil der Tourismus das Fundament der karibischen Wirtschaft ist, das Lebensblut der Karibik bleibt, und die Einnahmen direkten Zugang zu den Taschen der Menschen dieser Region finden.

Wir werden als ARGOS für jede Buchung 2018 auf den Britisch Virgin Islands mit 50 EUR die Menschen vor Ort unterstützen. Obwohl die Bewohner selbst alles verloren haben,  geben sie ihr Bestes, dass sich Segler dort wie früher wohl fühlen.

Was hier gesagt werden muss: Die Karibik wird wieder aufgebaut. Zelebrieren wir den Neuanfang gemeinsam mit den Menschen vor Ort!

Mit der folgende Liste möchten wir den Seglern eine bemerkenswerte Auswahl von Inseln zeigen, die man gegenwärtig in der Karibik besuchen kann. Auch wenn hier 10 aufgelistet sind, gibt es noch weitere:

Exumas
Der Bahama-Archipel ist das Zuhause des schönsten Wassers der Karibik und ein Traum für Segler, die einen Inselhüpfer-Törn ab Nassau in Richtung Süden zu den Exumas planen.

 Yachtcharter Segeltörn Segelurlaub Yachturlaub Oneway Karibik Antigua St Lucia Guadeloupe Exumas © Caribbean JournalAntigua
Mit 365 Stränden ist dieses beliebter  werdende Reiseziel seit langem ein Star der Promis, mit einer besonders guten Auswahl an gehobenen Strandresorts.

Guadelope
Guadeloupes großartige kreolische Küche, üppige Regenwälder und nah gelegene Inseln machen dieses Mini-Archipel zu einem französischen Karibiktraum.

St. Kitts
Das wunderschöne St. Kitts ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Karibik mit wundervoller natürlicher Schönheit, interessanter Geschichte.

 

 Yachtcharter Segeltörn Segelurlaub Yachturlaub Oneway Karibik Antigua St Lucia Guadeloupe Exumas © Caribbean JournalNevis
Hier ist die Karibik, wie sie einmal war, unberührt und unverdorben, freundlich und warm und wirklich authentisch.

Martinique
Vielleicht das faszinierendste Reiseziel in der Karibik, dieses Kronjuwel der französischen Karibik ist die Heimat von Weltklasse-Speisen, einer Fülle von Stränden und dem Napa Valley des karibischen Rums. Und das ist erst der Anfang.

St. Lucia
Auf St. Lucia, eine der schönsten Insel in der Karibik, dreht sich alles um Romantik mit Schwerpunkt auf wunderschöne Boutique-Hotels, die rund um die Naturwunder der Insel entworfen wurden.

 Yachtcharter Segeltörn Segelurlaub Yachturlaub Grenada Karibik Antigua St Lucia Guadeloupe Exumas © Caribbean Journal

Bequia
Die Hauptstadt der Grenadinen, dieses ultra-entspannte winzige Juwel verführt mit schönen Boutique-Hotels und Old-School-Strandbars.

St. Vincent und die Grenadinen
Ob Sie diese per Land- oder Seeweg genießen, dieses Inselarchipel ist ein unvergesslicher Anblick: vom rauen, üppigen St. Vincent bis hin zu Luxuszielen wie Canouan.

Grenada
Grenada ist einer der Juwelen der Karibik unter dem Radar und hat einen zunehmend starken Luxussektor und eine einzigartige Persönlichkeit, die Reisende immer wieder zurückkommen lässt.

zurück zur Übersicht